Sehen – Urteilen – Handeln

Große Resonanz: 32 M-Häuser erdacht

In den vergangen Wochen und Monaten haben viele mitgemacht und mitgedacht: Arbeitsgruppen, Gremien und Besucher des Blogs. Sie alle haben mit der sog. M-Haus-Methode gearbeitet und sich somit  der Frage genähert, wie wir in Zukunft eine Kirche für die Menschen in Osterfeld sein können. Wir stellen die Foto-Protokolle hier unkommentiert und unsortiert zur Verfügung, wohl wissend, dass diese Notizen immer nur eine kurze Zusammenfassungen der umfangreichen Diskussionen sind. Die vielen Beratungen und Gespräche fließen in unterschiedlicher Art und Weise in die Arbeit der PEP-Arbeitsgruppen ein.

Haben Sie nach dem Betrachten der M-Häuser noch Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über ihre Beteiligung: Zum Kontaktformular

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ebenfalls interessant